Oberflächenbehandlung des Rahmenzauns

Rahmenzaun, auch bekannt als „Anti-Kletter-Schweißdrahtgitter vom Rahmentyp“, ist ein sehr flexibles Produkt, das in Straßen, Eisenbahnen, Autobahnen, Gemeindestraßen, Fabrikzäunen, Werkstattbarrieren usw. weit verbreitet ist.es kann zu einem Netz verarbeitet werden.Die Wand kann auch als temporäres Barrierenetz verwendet werden, das durch verschiedene Säulenbefestigungsmethoden ergänzt werden kann.Unsere Fabrik hat das ganze Jahr über Bauzaunnetze auf Lager, die jederzeit in alle Teile des Landes versandt werden können.

Bauzaun-Produktstandard:
1. Drahtdurchmesser: 3,5 mm bis 6 mm
2. Maschenloch: 75 mm x 150 mm
3. Spalte: 48 mmX (1,5 mm-3 mm)
4. Rahmen: 15 mm x 20 mm x 1,0 mm 20 mm x 30 mm x 1,35 mm
4. Rohstoff: kohlenstoffarmer Stahldraht
5. Oberflächenbehandlung: galvanisiert, getaucht, gesprüht, etc..

Produktmerkmale des Strukturzauns: schön, langlebig, nicht verformbar und bequem zu installieren.Es ist ein idealer Schutzgitterzaun und wird heute in verschiedenen Branchen eingesetzt.Standardabmessungen können je nach Bedarf des Benutzers angepasst werden!Der pfirsichförmige Säulenzaun ist ein neuer Produkttyp, der hauptsächlich in Industrieländern wie den Vereinigten Staaten, Japan, Südkorea und anderen großen Städten in China beliebt ist.
Hochwertige Verarbeitungstechnologie: Die Oberfläche von verzinktem Stahl wird mit hoher Haftung besprüht.
Sicherheit: Das Einsetzen des geschweißten Drahtgitters in die vorgefertigte Nut in beliebiger Höhe der Säule ist das Ganze, das vom Zaun nicht demontiert werden kann.
Das Gerät ist einfach: Das schnelle Gerät benötigt kein Zubehör und ist für verschiedene Typen geeignet.

Die Installation unterscheidet sich von anderen Zaunnetzen wie Wellenzaunnetzen, Sportstadionzaunnetzen, Eisenbahnzaunnetzen, Autobahnschutznetzen usw., die alle zuerst installiert und dann mit dem Netz verbunden werden.Das pfirsichförmige Säulenzaungerät kann auf diese Weise nicht installiert werden.Wenn die Säule zuerst gedrückt wird, kann das Netz nicht eingehängt werden.
(1) Es ist falsch, die Verbindungsnut mit einer Eisenzange zu öffnen.Dadurch wird die äußere Schutzschicht des Zaunnetzes beschädigt.die Lebensdauer beeinträchtigen.
(2) Es ist auch falsch, das Netz gewaltsam aufzuhängen.Auf diese Weise verformt und lockert sich das Netz.
(3) Es ist noch unmöglicher, den Abstand zu erweitern.Auf diese Weise ist die Netzoberfläche locker und kann leicht verloren gehen.Es gibt keine Schutzwirkung.Das obige ist die falsche Installationsmethode.
Die richtige Installationsmethode lautet: Befestigen Sie zuerst die erste Säule, haken Sie dann das Netz an der Säule ein und haken Sie dann die zweite Säule ein.Befestigen Sie nach dem Anschließen die zweite Säule.Schließen Sie dann das zweite Netz und den dritten Pfosten an.Nach dem Anziehen der Netzoberfläche wird die dritte Säule fixiert.Und so weiter, eine Reihe von Geräten reicht aus.


Postzeit: 13. Februar 2022